Inhaltsverzeichnis

Pompeji: Öffnungszeiten und die besten Besuchszeiten

Heute

Geöffnet 09uhr–19uhr

Letzter Einlass

17:30

Pompeji

1. Jan. BIS 31. März Zeiten

Tage (1. Jan. BIS 31. März)

ZEITENLetzter Einlass
Montag 9:00–17:00 15:30
Dienstag 9:00–17:00 15:30
Mittwoch 9:00–17:00 15:30
Donnerstag 9:00–17:00 15:30
Freitag 9:00–17:00 15:30
Samstag 9:00–17:00 15:30
Sonntag 9:00–17:00 15:30
Pompeji Öffnungszeiten

9 AM bis 19 PM (1. April bis 31. Oktober)

Letzter Eintrag: 5.30 PM

9 AM bis 5 PM (1. November bis 31. März)

Letzter Eintrag: 3.30 PM

Blackout-Tage: 25. Dezember, 1. Mai & 1. Januar

Pompeii Volcano Mount Vesuvius Tickets

1. Jan. BIS 31. Dez. Zeiten

Tage (1. Jan. BIS 31. Dez.)

ZEITEN
Montag (Heute)9:00–17:00
Dienstag 9:00–17:00
Mittwoch 9:00–17:00
Donnerstag 9:00–17:00
Freitag 9:00–17:00
Samstag 9:00–17:00
Sonntag 9:00–17:00



Wählen Sie Ihre Pompeji-Tickets

Beste Besuchszeit: Pompeji

Wochentag vs Wochenende

  • Wochentage: Wenn Sie einen ruhigeren und intensiveren Besuch wünschen, sind die Wochentage die beste Wahl. So entgehen Sie den Menschenmassen am Wochenende und haben mehr Zeit, Pompeji in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden.
  • Wochenenden: Die Wochenenden bringen eine andere Energie nach Pompeji. Es mag zwar lebhafter zugehen, da sich Menschen aus aller Welt versammeln, um dieses antike Wunder zu sehen, aber wenn Sie kein großer Fan von Menschenmassen sind, sollten Sie lieber etwas anderes planen.

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Angenehm
Überfüllt

Hochsaison vs Nebensaison

  • Hochsaison (Juni bis August): Genießen Sie den mediterranen Sonnenschein inmitten großer Touristenmassen, vor allem im Juli und August, aber stellen Sie sich auf heiße Temperaturen ein.
  • Nebensaison (Dezember bis Februar): Im Winter ist es in Pompeji ruhiger und gelassener. Trotz der Kälte und der Nässe ist der Ausgleich weniger Menschenmassen und eine nähere Begegnung mit der Geschichte von Pompeji.
  • Für einen ausgewogenen Besuch sollten Sie die Nebensaison von April bis Mai oder September bis Oktober einplanen. Das Wetter ist mild und die Menschenmassen sind im Vergleich zu den Hauptreisezeiten überschaubarer.

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Nebensaison
Mittelsaison
Hochsaison

Tipps für Ihren Besuch in Pompeji

Hier finden Sie ein paar nützliche Tipps für die Planung Ihres Besuchs in Pompeji:

  1. Der Boden der Ausgrabungsstätte kann sehr uneben sein. Wir empfehlen Ihnen, bequeme, möglichst flache Schuhe zu tragen.
  2. Im Sommer kann es in Pompeji sehr heiß werden. Wenn Sie die Ausgrabungsstätte in den Sommermonaten besichtigen, nehmen Sie unbedingt ausreichend Wasser und Sonnencreme mit und tragen Sie eine möglichst kleine Tasche.
  3. Von der Ausgrabungsstätte werden derzeit nur Online-Reservierungen entgegen genommen. Buchen Sie Ihre Pompeji-Tickets also unbedingt im Voraus online.
  4. Bei einer geführten Tour kann man die Ruinen von Pompeji am besten erkunden, da die Führungen alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten in Pompeji abdecken und wertvolle Hintergrundinformationen bieten.
  5. Wenn Sie genug Zeit haben, besuchen Sie auch gleich den Krater des Vesuv. Von oben erhalten Sie eine unvergessliche Aussicht über die Bucht von Neapel und die Stadt Pompeji.
  6. Planen Sie für Ihren Besuch mindestens 4 bis 6 Stunden ein. Auch wenn es fast unmöglich ist, das gesamte Gelände an einem Tag abzudecken, sollten 4 bis 6 Stunden ausreichen, um die Hauptattraktionen der Ausgrabungsstätte zu besuchen.

Häufig gestellte Fragen: Öffnungszeiten von Pompeji

Zu welcher Zeit sollte man die Ausgrabungstätte von Pompeji am besten besucheni?

Um den Hauptbesucherandrang zu vermeiden, sollte man Pompeji am besten morgens direkt nach der Öffnung besichtigen. Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Pompeji ist in der Nebensaison von November März.

Ist die Ausgrabungsstätte von Pompeji barrierefrei?

Ja, die meisten Wege wurden so umgestaltet, dass sie für Rollstuhlfahrer zugänglich sind. Manche Wege können jedoch etwas unebenen und schwierig zu befahren sein.

Gibt es in Pompeji Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung?

Ja, da das Mitführen von großen Gepäckstücken in der Ausgrabungsstätte nicht gestattet ist, stehen Aufbewahrungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wie viel Zeit sollte man für einen Besuch in der Ausgrabungsstätte von Pompeji einplanen?

Das riesige Gelände an einem einzigen Tag zu besichtigen ist nahezu unmöglich. Um alle Hauptattraktionen zu sehen, sollten Sie mindestens 4 bis 6 Stunden einplanen.